Service

 

Einstellen:

Unser Stall verfügt über 50 großzügige Boxen. 25 davon sind Fensterboxen. Sie sind standardmäßig mit einer Selbsttränke, einem Futtertrog und mit einer Mistklappe ausgerüstet. Fast alle Boxen verfügen über einen direkten Zugang zur Halle, haben eine Sattelkammer in unmittelbarer Nähe und einen verschließbaren, eingebauten Ablagebereich. An jeder Boxentür befindet sich eine Tafel auf der sie Informationen für das Stallpersonal vermerken können (Futter, Medikamenten, Verbandswechsel, Schrittmaschine, Notfallnummer, ...). Die Fütterung erfolgt 3 mal täglich mit dem Futtermittel Ihrer Wahl.

Die Boxen werden einmal täglich ausgemistet und je nach Wunsch mit Stroh und/oder Sägespäne eingestreut.

Preise:

Einstellgebühr pro Monat – Boxen in der Halle
€ 420.-
Einstellgebühr pro Monat – Boxen im Stall ohne Fenster 
€ 440.-
Einstellgebühr pro Monat – Boxen mit Fenster 
€ 460.-
Paddock - Box
 € 550.-
Aufpreis für Sägespäne
 € 25.-
Aufpreis für Marstall - Kraftfutter
 € 25.-
Aufpreis für Putzen – 6 mal pro Woche
€ 40.-
Führmaschine pro Monat (Montag – Freitag)
€ 50.-
Paddock (etwa 3 – 4 Stunden pro Tag)
€ 30.-

    

 

Zureiten und Korrektur junger Pferde:

Zu den Besonderheiten die wir in unseren Betrieb seit vielen Jahren anbieten, gehört das Zureiten junger Pferde, sowie die Korrektur von Problempferden. Fachgerechtes Anlongieren, vorsichtiges gewöhnen an Sattel und Zaumzeug sowie die ersten Schritte unter dem Reiter werden mit viel Geduld und Fachwissen erarbeitet. Schon nach kurzer Zeit werden die Youngstars vorsichtig ins Gelände geritten und lernen sich sowohl alleine, als auch in der Gruppe in der Natur zu bewegen. Falls gewünscht lernen die Cracks von morgen auch das Freispringen als Basis für spätere Erfolge im Parcours. Viele Pferde, die im Reitzentrum Bad Fischau-Brunn ihre solide Grundausbildung erhalten haben, bewähren sich regelmäßig im Sport.

 

Schulbetrieb:

Zeiten

Di – Sa 15.00 – 18.00

Ausritte, Spring- und Privatstunden nach Vereinbarung

Ausbildungspersonal

1 Reitlehrer, 2 Reitinstruktoren, 1 Übungsleiter

Ausbildung

Die Reitausbildung beginnt an der Longe. Wir legen Wert auf eine solide Grundausbildung, da ein guter Sitz die Basis für ein erfolgreiches Weiterkommen im Reitsport ist und auch dem Hobby- und Freizeitreiter dauerhaft Sicherheit und Freude beim Reiten garantiert. Hat der Reitschüler die wichtigsten Fertigkeiten (Gleichgewicht, Haltung im Sattel, treibende Hilfen,…) erlernt, beginnt die Ausbildung in der Bahn. Dabei legen wir Wert auf persönliche Betreuung. Viele unserer Reitschüler sind dank unseres kompetenten Lehrpersonals erfolgreiche Turnierreiter geworden. Kleine Runden im Freien am Anfang oder Ende der Stunde (je nach Ausbildungsstand auch geführt) lockern die Reitstunde auf, vermitteln erste Eindrücke über das Reiten im Gelände und sind sehr beliebt.

Preise:

 
Punktekarte ( 60 Punkte)
€ 200,00
Punktekarte (100 Punkte)
€ 300,00
  mit PK ohne PK
1 Bahnstunde (Longe, Ausrittstunde)
6 Punkte
€ 25,00
1 Privatstunde (max. 3 Teilnehmer)
9 Punkte
€ 35,00
1 Cavalettistunde
9 Punkte
€ 35,00
1 Springstunde:
10Punkte
€ 40,00
1 Einzelstunde (max. 2 Teilnehmer)
12Punkte
€ 40,00

 

Ponyreiten:

Wir bieten immer samstags und montags für Kinder im Alter von 2 – 7 Jahren Ponyreiten an. Spielerisch lernen die Kinder mit Pferden umzugehen.

Das Pony „Schneewittchen“  wird geputzt, geführt und geritten. Spaß steht dabei im Vordergrund.

Wir bitten sie, sich spätestens am Vortag anzumelden (+43 2639 7134).  

 

 Preise:
Ponyreiten für 1 Kind (15min)
€ 10,00
Ponyreiten für 1-3 Kind/er (30min.)    
€ 20,00